S&OP-Prozess

S&OP-Prozess optimieren und bessere Entscheidungen treffen 

Silos überwinden. Zusammenarbeit fördern. Nachhaltige Erfolge erzielen.

In vielen Unternehmen verhindern noch immer Inseldenken und eine fehlende gemeinsame Datenbasis einen erfolgreichen S&OP-Prozess (Sales & Operations Planning). Die Globalisierung der Märkte, die zunehmende Produktvielfalt und verkürzte Produktlebenszyklen erschweren zusätzlich das schnelle Treffen wichtiger Entscheidungen im Supply Chain Management.

Die intelligente Optimierungssoftware ADD*ONE schafft hier Abhilfe. Sie bildet eine gemeinsame Informationsbasis in Ihrem Unternehmen, hilft Ihnen Silos zu überwinden, Pläne aufeinander abzustimmen und fördert die Zusammenarbeit unterschiedlicher Abteilungen. Auf diese Weise können Sie Ihren S&OP-Prozess erfolgreich umsetzen.

Die Lösungssuite ADD*ONE bildet dazu alle Prozesse von der Absatz- über die Dispositions- bis zur Produktionsplanung sowie dem Einkauf transparent ab und nutzt Methoden der künstlichen Intelligenz, um Ihre Abläufe zu optimieren. Darüber hinaus können Sie mit ADD*ONE strategische Entscheidungen in operative Prozesse integrieren. Das bedeutet, dass Sie unterschiedliche Planungsinformationen und die Auswirkungen unternehmerischer Entscheidungen auf operative Prozesse bereits im Vorfeld transparent abbilden können. Das Ergebnis sind abteilungsübergreifend umsetzbare Pläne, die sowohl die Zufriedenheit Ihrer Mitarbeitenden als auch die Ihrer Kunden steigern.

Ihre Vorteile

  • Sie steigern bereichsübergreifend Ihre Planungsqualität
  • Sie vernetzen das Wissen und die Erfahrung verschiedener Abteilungen
  • Sie profitieren von verlässlichen Prognosen und planen vorausschauend in einem Zeitrahmen von bis zu 24 Monaten
  • Sie optimieren Ihre Bestände, Ihre Lieferfähigkeit und Ihre Kapazitätsauslastung nachfrageorientiert
  • Sie treffen Entscheidungen intelligenter, schneller und präziser
  • Sie transformieren Ihr Controlling und steigern die Agilität Ihres Unternehmens

Neue Trendstudie für Supply Chain manager

Exklusive Insights in die Antworten von 146 Fach- und Führungskräften zum Thema "Resilienz durch Logistik-IT – Widerstandsfähigkeit von Lieferketten steigern".

S&Op-Prozess – Kurz erklärt

S&Op-Prozess mit ADD*ONE

Optimale Balance zwischen Angebot und Nachfrage

ADD*ONE liefert Ihnen automatisch zuverlässige Prognosen, sich selbst adaptierende Bedarfsdecker und ermöglicht es Ihnen, daraus verständliche Dashboards zu entwickeln. Begrenzte Ressourcen können mit der Lösungssuite optimal verteilt und Angebot und Nachfrage bestmöglich ausbalanciert werden. Zudem können Sie mit der Optimierungssoftware Ihre Unternehmenspläne über einen Zeitraum von bis zu 24 Monaten taktisch und strategisch anpassen und Ihre Bestände, Verfügbarkeiten und Kapazitäten vorausschauend planen und optimieren.

Teamwork statt Silos 

ADD*ONE schafft eine gemeinsame Datenbasis in Ihrem Unternehmen: die Grundlage für konstruktives Arbeiten. Auf diese Weise können Ihre Fachbereiche gemeinsam Ziele definieren, Prozesse werden effizienter und Innovationen gefördert. Der optimierte Informationsaustausch zwischen Vertrieb, Produktion und Einkauf sorgt zudem dafür, dass die Produkte produziert werden, die der Vertrieb tatsächlich benötigt. Gleichzeitig werden die Produktionspläne so angelegt, dass der Einkauf die Rohmaterialien rechtzeitig beschaffen kann und die Produkte verkauft werden, die auch wirklich gewinnbringend sind.

Erfolgreiche Zusammenarbeit mit externen Partnern 

Durch die Einbindung aller relevanten Einflussfaktoren in die Planung ermöglicht ADD*ONE Unternehmen, exakte Absatzzahlen und optimale Bestände zu berechnen. Diese Vernetzung von Absatz und Bestand ist nicht nur für die interne Planung wichtig, sondern auch eine wesentliche Voraussetzung für eine vertrauensvolle und fruchtbare Zusammenarbeit mit externen Partnern. So werden (Beschaffungs-)Pläne verlässlich und können frühzeitig mit Lieferanten geteilt werden, die ihrerseits ihre Planung vorausschauend anpassen können. Dies wiederum stabilisiert Ihre gesamte Supply Chain und führt zu einem hohen Servicegrad bei optimalen Beständen.

Weniger Stress durch mehr (Planungs-)Sicherheit

Die vielfältigen Funktionen von ADD*ONE, wie z. B. die leistungsstarken Prognosen sowie die Entscheidungsintelligenz des Systems, entlasten Ihre Mitarbeitenden. So weist ADD*ONE Sie und Ihr Team proaktiv auf aktuelle und zukünftige kritische Artikel hin oder übernimmt auf Wunsch lästige Routineaufgaben. Auf diese Weise gewinnen Sie und Ihre Mitarbeitenden mehr Sicherheit im Tagesgeschäft und Freiräume für die Bearbeitung kritischer Artikel. Das bedeutet: Sie können sich gemäß dem "Management by Exception"-Ansatz auf besondere Ausnahmefälle konzentrieren. Zudem ermöglicht die Software durch die Planung ein besseres Controlling, da sich zum Beispiel zukünftige Bestandsentwicklungen einfach berechnen und transparent darstellen lassen.

Success Story

Der erste Gedanke zu Software leitet oft zu Daten, Darstellungen, Auswertungen und im besten Fall auch zu Geschwindigkeit. Der wirkliche Wert einer guten Softwarelösung erkennt man jedoch daran, dass sie eine Organisation befähigt, Prozesse, Abläufe und gar Überzeugungen gänzlich anders zu denken. Das ist uns mit ADD*ONE gelungen und wir sind offensichtlich mit dem Potential noch nicht am Ende.
Jürgen Trefzer, Managing Director bei ARaymond

Events

Über den Hype hinaus – wie hilft KI in der Optimierung der Supply-Chain-Prozesse

04.07.2024 | 14:00 Uhr

Entdecken Sie im Webinar, wie Sie mithilfe von künstlicher Intelligenz im Supply Chain Management fundierte Entscheidungen treffen und Ihre Planungsqualität verbessern können.

Weitere Inhalte

Ganzheitliches S&OP als Erfolgsfaktor

INFOPAPER | Warum sollten Unternehmen für ihren S&OP-Prozess intelligente Business-Software einsetzen? Hier lesen Sie 5 gute Gründe.

Lösungssuite ADD*ONE Absatzplanung

BROSCHÜRE | Zuverlässige Prognose für erfolgreiche Absatzplanung: Wie unsere Software Ihnen dabei hilft, lesen Sie hier.

Resilienz durch Logistik-IT

TRENDREPORT | In unserer Trendstudie betrachten wir die transformative Rolle der Logistik-IT, die uns die Werkzeuge bietet, die gestörten Lieferketten mutig anzugehen und ihre Widerstandsfähigkeit zu steigern. Laden Sie sich jetzt den ganzen Report herunter.

Lücke im Regal?

ON-DEMAND-WEBINAR | Wie minimieren Sie Risiken in Ihren Lieferketten? Christoph Wiericks zeigt Ihnen Strategien, um Engpässe erfolgreich zu bewältigen.

SCM-Erfolgsformel: Einfach zu treffsicheren Entscheidungen

ON-DEMAND-WEBINAR | Wie kann eine Software Sie unterstützen und Transparenz und Sicherheit geben? Gabi Auerbach liefert Ihnen die Antwort.

ADD*ONE kurz und knapp erklärt

ON-DEMAND-WEBINAR | Welche Funktionen & Vorteile bietet die Software, um Ihr Supply Chain Management zu optimieren? Gabi Auerbach gibt Ihnen die Antworten.

5 Tipps, wie Sie die Resilienz Ihres Unternehmens nachhaltig steigern

INFOPAPER | Wie erhalten Sie in krisenreichen Zeiten mehr Sicherheit in Ihrem Supply Chain Management? Im Infopaper geben wir Ihnen 5 wertvolle Tipps.

5 Merkmale für ein unzureichend digitalisiertes Supply Chain Management

INFOPAPER | Was sind die 5 zentralen Herausforderungen bei der Digitalisierung des Supply Chain Managements? Und wie beheben Sie diese?

Trendreport Digitalisierung im Supply Chain Management

TRENDREPORT | Krisensicher dank beschleunigter Digitalisierung? Zusammen mit der Fachzeitschrift LOGISTIK HEUTE haben wir 2021 eine Trendstudie zur Digitalisierung im Supply Chain Management durchgeführt.

Unsere Mission im Bereich Inventory & Supply Chain

We empower you.

„We empower you.“ ist unsere Mission

Als ganzheitlicher Lösungsanbieter, greifen wir auf über 50 Jahre Praxiswissen aus zahlreichen Softwareprojekten zurück. Die partnerschaftliche Zusammenarbeit und der intensive Austausch mit unseren Kunden sind für uns seit jeher von unschätzbarem Wert. „We empower you.“ ist für uns im Geschäftsbereich Inventory & Supply Chain daher nicht nur ein Slogan, sondern unsere Mission, Sie in Ihrer täglichen Arbeit zu beflügeln. So geben wir Ihnen von Anfang an die richtigen Werkzeuge und Strategien an die Hand, um Ihre individuellen Herausforderungen im Supply Chain Management erfolgreich zu meistern. Durch unsere langjährige Erfahrung gelingt es uns, gemeinsam mit Ihnen Lösungen zu entwickeln, die Ihnen und Ihrem gesamten Team, auch in wirtschaftlich turbulenten Zeiten, Sicherheit geben und Sie entlasten.

Aus unserem Blog

Nachhaltigkeit im Supply Chain Management

13.06.2024 // Nils Clemens

Mehr Nachhaltigkeit im Supply Chain Management: Intelligente Business-Software als Schlüssel

In einer Ära, in der Nachhaltigkeit nicht länger ein optionales Extra, sondern verstärkt eine geschäftskritische Notwendigkeit ist, stehen Unternehmen vor der Herausforderung, ökologische Verantwortung mit wirtschaftlicher Effizienz zu vereinen.

12.02.2024 // Andreas Schäfer

Absatzplanung im Supply Chain Management

Was ist Absatzplanung? Wieso ist sie für die gesamte Unternehmensplanung so wichtig? Und was sind die Vorteile intelligenter Absatzplanung? Im Blogbeitrag erfahren Sie es.

16.11.2023 // Caroline Kronenwerth

Fachkräftemangel im Supply Chain Management: Wie intelligente Softwarelösungen wirksam entgegenwirken

Der anhaltende Fachkräftemangel stellt Unternehmen weltweit vor große Herausforderungen, die sich in verschiedenen Branchen bemerkbar machen. Im Bereich des Supply Chain Managements kann der Fachkräftemangel zu Lieferengpässen und ineffizienten Abläufen führen.

06.06.2023 // Caroline Kronenwerth

Multi-Sourcing: Beschaffung neu denken und Lieferengpässen begegnen

Die Zusammenarbeit mit einem einzigen Lieferanten war in der Vergangenheit für viele Unternehmen bequeme Gewohnheit.

14.01.2022 // Gabi Auerbach

Augen auf beim Softwarekauf: so erkennen sie seriöse Anbieter und finden die Software, die ihre Prozesse unterstützt

Der heutige Softwaremarkt ist hart umkämpft. Nahezu jede komplexe Aufgabe lässt sich durch eine charmante Softwarelösung erleichtern.

Gabi Auerbach

Gabi Auerbach

Expertin für Supply-Chain-Optimierung

Gabi Auerbach ist seit 2000 bei der INFORM GmbH tätig und beschäftigt sich hauptsächlich mit dem Themenschwerpunkt der Integrierten Supply-Chain-Planung.

PhoneLinkedInXing

S&OP-Prozess optimieren? Jetzt Kontakt aufnehmen!