Werkstatt-Optimierung

Werkstatt optimierung:
Höhere Effizienz und Zufriedenheit

Nutzen Sie unsere auf die Fahrzeuglogistik spezialisierte Softwarelösung für Pre-Delivery-Inspektion, Um- und Aufrüstung sowie die Aufbereitung von Fahrzeugen - und freuen Sie sich über zufriedene Mitarbeiter und eine Effizienz­steigerung von durchschnittlich 20 Prozent.

zufriedener Werkstattarbeiter mit Schraubenschlüssel

Die INFORM Werkstatt-Optimierung bietet einen modularen Ansatz, um Ihre Fahrzeugabwicklung zunächst zu digitalisieren und dann mit intelligenten Algorithmen zu optimieren. Mit diesem Ansatz erreichen Sie eine durchschnittlich 20% Steigerung der Effizienz in Werkstatt und PDI.

Begrenzte Kapazitäten, die pro Schicht variieren, mehrere voneinander abhängige Aufgaben pro Fahrzeug und unterschiedliche erforderliche Qualifikationen sowie benötigte Ersatzteile machen die Planung in der Fahrzeugaufbereitung zu einer sehr komplexen Aufgabe. Termine und Service-Level-Agreements gegenüber dem Kunden sollen eingehalten werden, ohne die Effizienz negativ zu beeinflussen.

Die Werkstatt-Optimierungssoftware wurde speziell für die Fahrzeuglogistik entwickelt - für Neu- und Gebrauchtwagen. Sie nutzt mathematische Algorithmen, um die optimale Prozessabfolge für jedes Fahrzeug zu berechnen. Sie maximiert die Auslastung, hilft, die Kundentermine einzuhalten und berücksichtigt Kapazitätsengpässe bei Personal und Teilen. Das Optimierungsergebnis wird ständig in Echtzeit auf der Grundlage von Änderungen im operativen Geschäft sowie der Planung neu berechnet.

Unsere Lösung unterstützt Sie auf vielen Ebenen

Die Werkstatt Lösung ist vollständig in unser Autoterminal- und Transport-Management integriert, um die Optimierung und Digitalisierung der gesamten Lieferkette zu gewährleisten.

  • Höhere Produktivität durch Automatisierung 
    Die Optimierung des Personal- und Geräteeinsatzes führt zu effizienterem Arbeiten und weniger Verschwendung von Zeit und Ressourcen.
  • Schnelle Anpassung des Systems
    Geänderte Vertragsbedingungen - zum Beispiel individuelle Anforderungen je nach Marke oder Vertrag - können von der Betriebsleitung kurzfristig geändert werden, ohne dass eine IT-Programmierung oder ein externer Eingriff erforderlich ist.
  • Nachvollziehbarkeit 
    Die Aufzeichnung der Aktivitäten für jeden Prozess bietet sowohl einen "Live"-Status als auch einen Audit- und Abrechnungs-Trail für jedes Ereignis.
  • Wettbewerbsvorteil
    Verschafft Ihnen einen Wettbewerbsvorteil: Ihre Kosten- und Betriebseffizienz wird weitaus höher sein als die der Konkurrenz. Im Durchschnitt berichten unsere Kunden von einer Steigerung von 20 %.
  • Maximierung des Ressourceneinsatzes
    Kürzere Durchlaufzeiten durch Rationalisierung aller Prozesse.
  • Höhere Zufriedenheit der Mitarbeiter
    Klarheit, was zu tun ist und ob alle dafür benötigten Materialien verfügbar sind. Bei Bedarf passt die Software einfach die optimierte Planung an – eine Erleichterung für Ihre Mitarbeiter!

Infomaterial

Success Story

Sie möchten mehr über den Einsatz unserer Lösungen in der Praxis erfahren? 
Dann sind Sie hier richtig!

ICO

ICO bringt seine Fahrzeuglogistik in die Pole Position.

Success Story: Höedlmayr

Hödlmayr optimiert interne Fahrzeuglogistikprozesse mit INFORM

Success Story: COTRA

COTRA und INFORM optimieren Gebraucht- und Neufahrzeuglogistik

Success Story: ASB Logistic

Für die maßgeschneiderte IT-Lösung in der Fahrzeuglogistik des Softwareanbieters INFORM erhielt ASB Logistics die höchstmögliche Förderung des von der EU geförderten Digitalbonus Bayern.

Events

09.-10.10.2024 | Düsseldorf

Logistics Summit

Tauchen Sie in die faszinierende Welt der Logistik ein! Wir freuen uns interessante Gespräche während des Kongresses und an unserem Stand rund um die Themen Intralogistik und Yard Management.

23.-25.10.2024 | Berlin

BVL Supply Chain Congress & Expo

Wir freuen uns interessante Gespräche während des Kongresses und an unserem Stand rund um die Themen Intralogistik und Yard Management.

24.-25.10.2024 | Grand Elysée Hotel, Hamburg, Germany

ECG Conference

24.-25.10.2024, Hamburg, Germany

Aus unserem Blog

26.01.2022 // Zdravka Ley

Yard Management Software fördert nachhaltiges Wirtschaftswachstum in der Logistik

Das Sustainable Development Goal (SDG) Nummer 8 “Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum” der UN-Nachhaltigkeitsziele umfasst zwei Vorsätze, die mit Blick auf viele Arbeitsverhältnisse weltweit widersprüchlich klingen mögen.

02.02.2021 // Kai Keppner

Kosten oder Emissionen? Die Gretchenfrage in der Fahrzeuglogistik

“We are running the most dangerous experiment in history right now, which is to see how much carbon dioxide the atmosphere can handle before there is an environmental catastrophe.” – Elon Musk Nicht selten äußert sich der Gründer von Tesla in dieser Weise, was wenig überraschend ist, denn der Umwelt-Aspekt ist neben Design und Lifestyle ein wichtiges Verkaufsargument des Unternehmens.

24.06.2019 // Dennis Feddern

Management by Exception in der Logistik – keine Regel ohne Ausnahme

Bei der Führungstechnik „Management by Exception“ überlassen Führungskräfte die Erledigung von Routinefällen den zuständigen Mitarbeitern in eigenverantwortlicher Entscheidung und entscheiden selbst nur in Ausnahmefällen wie Toleranzüberschreitungen oder dem Eintreten nicht vorhersehbarer Ereignisse.

25.07.2017 // Ruud Vossebeld

Die Auswirkungen von Elektroautos auf die Automobillogistik

Tesla startet die Produktion seines neuen Model 3. Zurzeit ist davon auszugehen, dass die Basisversion des Elektroautos in den USA etwa zwischen 35.000 und 40.000 Euro kosten wird.

22.11.2016 // Luisa Walendy

5 Tipps für Autoterminal-Betreiber

Mit 265 Meter Länge und einer Höhe von, 54 Meter ist die MV Parsifal ein imposantes Schiff. Zurzeit ist das weltweit größte Autotransportschiff, das etwa 6.000 Autos transportieren kann, in der Nähe von Panama unterwegs, auf dem Weg zu den größten Autoterminals der Welt.

11.08.2015 // Luisa Walendy

Neuwagen-Logistik - Wenn Autos auf Reisen gehen

Puebla, Veracruz, Antwerpen, Emden? Was für eine Strecke! Doch handelt es sich hier nicht um eine außergewöhnliche Pyramiden-Tour niederländischer Auswanderer, sondern um die beispielhafte Distributionskette deutscher Neuwagen.

Dennis Feddern

Dennis Feddern

Head of Yard and Workshop Solutions

LinkedIn

Nutzen Sie die Vorteile intelligenter Software. Wir beraten Sie gern!